August, 2020

12Aug(Aug 12)12:0016(Aug 16)12:00Abgesagt - Tage der Tapferkeit 2020 Veranstalter: Larpschmiede Austragungsort:Niederösterreich

Zeige mehr

Event Details

ABGESAGT!
WAS ERWARTET MICH AUF DEN TAGEN DER TAPFERKEIT?

Die „Tage der Tapferkeit“ sind eine
Erlebnis-Rollenspielveranstaltung des Vereines Inkognito. Die
Rahmenhandlung sind die Turniere, die am Donnerstag, Freitag und Samstag
abgehalten werden. Wie immer wird es bei diesen Turnieren reale Preise
zu gewinnen geben.

Zu unserer Homepage: www.tagedertapferkeit.com

Quarterpokal!

Erneut kann sich jeder Teilnehmer entscheiden, ob er für eines der Quarter von Whenua teilnehmen möchte. Wer für ein Quarter antritt, kann durch einen Sieg beim Kamfpturnier Punkte für sein Quarter holen. Zusätzlich gibt es eine Reihe weiterer Bewerbe, z.B. einen Alchemistenwettstreit, einen Magietheorie Wettbewerb, ein Wettlaufen und Ähnliches. Auch in diesen Bewerben kann man Punkte für sein Quarter holen. Es kann also jeder etwas dazu beitragen! Informiere dich über die Quarter auf www.whenua.at

Bastelt Fahnen, übt Schlachtgesänge, werbt Leute für eure Quarter an! Abseits der Turniere wird es wieder kleinere Handlungsstränge geben, welche die Spieler bei Interesse verfolgen und lösen können. Alle diese Questen auf TDT sind freiwillig! Wer sich gerne bei einer Questengagieren   möchte, ist herzlich eingeladen, die Augen offen zu halten und sich einzubringen, sobald er eine Queste gefunden hat. Aber wir  laufen niemandem mit den Aufgaben hinterher – wenn du also etwas zu tunhaben willst, musst du auch aktiv danach suchen. Im Gegenzug wird niemand zu etwas gezwungen! Wenn du keine Lust hast, dich an einer Queste zu beteiligen, dann sag einfach „Nein“, wenn andere Spieler oder NSC dich danach fragen. Es wird – von unserer Seite – keine Konsequenz für deinen Charakter haben. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, für einzelne Charaktere oder Gruppen eigene Plots zu schreiben, die auf persönliche Questen oder Ähnliches Bezug nehmen. Das ist aber nur möglich, wenn du uns bis spätestens Ende April 2020 deine Charaktergeschichte und/oder den Gruppenhintergrund zuschickst, und deinen Wunsch nach einem persönlichen Plot äußerst. Wie immer ist es auch erlaubt und erwünscht, dass Spieler während der Veranstaltung ihre eigenen Ideen einbringen. Während der „Tage der Tapferkeit“ darfst du große Rituale abhalten, magische Gegenstände erschaffen oder einen großen Gottesdienst für deinen Fantasy-Gott inszenieren… alles ist möglich, so lange du uns rechtzeitig vorher Bescheid gibst und uns genau erzählst, was du planst.

WER DARF ALLER TEILNEHMEN?

Wir laden alle ein, die sich für LARP interessieren und mit uns spielen wollen, egal ob du schon lange spielst und viel Erfahrung hast, oder noch ganz neu bist. Die „Tage der Tapferkeit“ haben sowohl für „alte Hasen“ Herausforderungen zu bieten wie auch für Neulinge.

FAMILIEN – JA, GERNE!

Familien mit Kindern sind herzlich willkommen, und wir werden für unsere Kleinen auch wieder einen eigenen
Plot starten. Jugendliche unter 16 Jahren beachten bitte, dass sie eine Begleitperson brauchen. Nähere Information über Begleitpersonen findet
sich bei „Infos und Organisatorisches“. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren benötigen eine unterschriebene Einverständniserklärung eines
Erziehungsberechtigten für die Teilnahme, diese ist beim Check-In am Spiel vorzuweisen.

SPIELER ODER NSC? WAS PASST ZU MIR?

Falls du schon genau weißt, welche Rolle du auf den „Tagen der Tapferkeit“ darstellen willst und an welchen Turnieren du teilnehmen möchtest, dann solltest du dich als Spieler anmelden.

Zur Anmeldung

Falls du dir unsicher bist, was und wen du genau verkörpern willst, oder uns gern bei der Verwirklichung unserer Plotideen helfen willst, dann sei uns als NSC willkommen. Als NSC darfst du an einem Turnier deiner Wahl teilnehmen. Auch falls du noch Anfänger bist und dichunsicher fühlst, oder falls du dir keine eigene Ausrüstung leisten kannst oder willst, bist du bei den NSC gut aufgehoben. Denn als NSC spielst du eine Rolle, welche die Spielleitung dir vorgibt und kannst dir Kostüme und Ausrüstung aus unserem riesen Fundus ausborgen.

Zeit

12 (Mittwoch) 12:00 - 16 (Sonntag) 12:00

Veranstalter

LarpschmiedeDie Larpschmiede entspringt dem Verein Inkognito. Mit Hilfe des Vereines verwaltet die Larpschmiede ihre Finanzen und auch Materielles, wie einen Fundus. Dadurch bleibt gewährleistet, dass ihre Veranstaltungen nicht kommerziell sind, sondern alles Geld letztendlich immer in das Hobby und die Community zurückfließt.

Eine Initiative von Liverollenspielern in Österreich | ©LARP Österreich
X
X