Juni, 2020

19Jun(Jun 19)16:0021(Jun 21)13:00Die goldene kugelDr. Hüttl-Heim Veranstalter: Larpschmiede Austragungsort:Niederösterreich

Zeige mehr

Event Details

„Septimus, wann hattest du denn das letzte mal Urlaub?“

fragte sie ihn vor einigen Monden.

„Hm, wenn ich so darüber nachdenke, dann wohl noch nie“,
antwortete er ihr!

„Versprich es, du kommst mich besuchen und wir nehmen uns
eine entspannte Auszeit. Fern ab, von all dem hier!“ sie zwinkerte ihm zu, dann
verschwand sie.

 

Einige Monde später:

Wie versprochen besucht er sie in ihrem Land, fern ab der
Heimat Whenuas und den Geschehnissen dort. Ach, wie schön es doch ist, einmal
von seinen Pflichten befreit, entspannt den Tag genießen zu können. Doch was
wäre ein Urlaub ohne vertraute Gesichter?

So kommt es nun, dass sich jene Abenteurer
zum Entspannen gemeinsam in einer kleinen Hütte auf Erith treffen, als
plötzlich…..

 

Walter und ich, wollen mit diesem Spiel ein
neues, spannendes und rätselreiches Kapitel aufschlagen. Diese Story hat nichts
mit dem Whenuanischen Hintergrund zu tun und bewegt sich nur am Rande zur Welt
Erith.  Jeder sei willkommen, aber, bitte
bedenke bei deiner Anmeldung: Nur weil Entspannung drauf steht heißt das nicht,
dass auch Entspannung drin ist! Wir legen es natürlich nicht darauf an einen
Charakter zu töten, aber dennoch kann dieses Spiel durch jegliche Handlungen
und Entscheidungen die ihr als Spieler trefft, potenziell gefährlich werden.

Noch etwas sollte dir bewusst sein! Es ist
ein Spiel von Marion und Walter! Für die einen wird es mystisch, für die
anderen märchenhaft, es wird moralisch flexibel aber für alle von euch wird es
ein Schritt ins Unbekannte.

OT Info:

Datum: 27.3 – 29.3 2020

Ort: Hüttelheim

Vollverpflegung Hausschläfer

10 NSC mit Fixrolle – 55€  – Conzahler 70€

20 SC 85€ – Conzahler – 100€

 

Plot 5/5

Rätsel 4/5

Kampf 4/5

Ambiente 3/5

 

Zeit

19 (Freitag) 16:00 - 21 (Sonntag) 13:00

Location

Dr. Hüttl-Heim

Steinrieglstraße 61, 3411 Weidlingbach

Veranstalter

LarpschmiedeDie Larpschmiede entspringt dem Verein Inkognito. Mit Hilfe des Vereines verwaltet die Larpschmiede ihre Finanzen und auch Materielles, wie einen Fundus. Dadurch bleibt gewährleistet, dass ihre Veranstaltungen nicht kommerziell sind, sondern alles Geld letztendlich immer in das Hobby und die Community zurückfließt.

Eine Initiative von Liverollenspielern in Österreich | ©LARP Österreich
X
X