Niinamesai - Erntedank in Riben 5

26Nov16:0023:30Niinamesai - Erntedank in Riben 5 VeranstalterRibenAustragungsortWien

Event Details

IT-Infos


Erntedank, oder Niinamesai, ist ein religiöses Fest in Riben.
 Die Priester des Reiches wählen von jeder Sorte Gemüse, Obst und Getreide je ein Stück aus um dies den Glücksgöttern der Ernte als Dank zu Opfern. Dieses Fest wird in ganz Riben gefeiert. In der Hauptstadt gibt es eine ganz besondere Zeremonie bei der auch dieses Jahr die oberste Hohepriesterin wieder die Leitung übernehmen wird. Wird sie auch bei den anschließenden Feierlichkeiten anwesend sein? Oder steht sie danach wieder unter Hausarrest? Anschließend an die Zeremonie wird es auch dieses Jahr wieder eine Feier im Teehaus Jadesonne geben. 
Wirst du dich der Feier anschließen? Willst du einen Abend in Gesellschaft von Damen aus dem Haus der Schmetterlinge genießen und ihre Tänze bestaunen? Oder planst du dich mit anderen über die politische Lage zu unterhalten? Stellst du dich auf die Seite der fremden Religion, welche das Volk aufwiegelt? Verteidigst du die Traditionen? Oder suchst du nach einer ganz anderen Lösung?

Zeige mehr

Zeit

(Samstag) 16:00 - 23:30

Location

auf Anfrage

Veranstalter

Riben

Riben – ein “junges” asiatisch inspiriertes Fantasy-Setting das ohne Punkte auskommt. Bisher gab es zwei ambientige Nachmittagsspiele in denen sich alles um die Anwesenden Charaktere drehte. Mit viel Liebe zum Detail und der Zusammenarbeit mit den Spielerinnen und Spielern wird eine völlig andere Welt zum Leben erweckt in der sich alles um eine streng geregelte Gesellschaft dreht.Asia-LARP@fantasymail.de

Learn More

Eine Initiative von Liverollenspielern in Österreich | ©LARP Österreich